Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

DIE IN DIESER MITTEILUNG ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZUR VERÖFFENTLICHUNG NOCH ZUR WEITERGABE IN BZW. INNERHALB DER VEREINIGTENSTAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN BESTIMMT

 

NanoRepro: Umsatz im Gesamtjahr 2019 voraussichtlich unter Vorjahr

Marburg, 9. September 2019. Die NanoRepro AG korrigiert ihre Umsatzerwartung für das Gesamtjahr 2019. Statt einer leichten Umsatzsteigerung erwartet das Unternehmen nunmehr einen deutlichen Umsatzrückgang. Hintergrund sind das deutlich schwächer als erwartete OEM-Geschäft und niedrigere Handelsumsätze im Inland. Die EBITDA-Prognose bleibt unverändert: aufgrund von Marketinginvestitionen wird das EBITDA im Gesamtjahr 2019 negativ ausfallen.  

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NanoRepro AG
Michael Fuchs
Tel.: +49-6421-951427
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprache / Language Mobile

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen