NanoRepro AG bestätigt CEO Lisa Jüngst

  • Vorstandsvertrag von Lisa Jüngst um 3 Jahre verlängert
  • Verlängerung spiegelt erfolgreiche und stabile Unternehmensentwicklung wider

Marburg, 14. Mai 2019. Der Aufsichtsrat der NanoRepro AG (Symbol: NN6; ISIN: DE0006577109) hat den Vertrag von Lisa Jüngst um drei Jahre bis Mitte 2022 verlängert. „Sie wird somit auch künftig das Unternehmen als CEO führen“, teilte Dr. Olaf Stiller, Aufsichtsratsvorsitzender der NanoRepro AG, mit.

„Lisa Jüngst hat die Umstrukturierung des Unternehmens in den Jahren 2014 bis 2016 federführend gesteuert. Seitdem hat sich NanoRepro nachhaltig erfolgreich und sehr stabil entwickelt. Lisa Jüngst hat in einer schwierigen Phase Verantwortung übernommen und mit ihrem Team hervorragende Arbeit geleistet. Das Unternehmen gehört mittlerweile zu den Innovationsführern im Bereich OTC-Diagnostik. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit und bin sicher, dass Lisa Jüngst den Wachstums-Kurs von NanoRepro weiter fortsetzen wird“, unterstreicht Dr. Stiller.

Das Unternehmen hat momentan 24 Schnelltests im Portfolio – unter anderem einen HIV-Test sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch, zwei Schwangerschaftstests, einen Test zum Nachweis des Magenkeims Helicobacter Pylori, einen Test zur  Fruchtbarkeitsbestimmung beim Mann sowie verschiedene Allergie-Tests. Zusätzlich hat NanoRepro inzwischen mit „alphabiol“ ein attraktives und komplementäres Portfolio an Nahrungsergänzungsmitteln im Programm.

Über NanoRepro AG

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt dabei auf einen schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich Selbstdiagnostika und hat momentan 24 Schnelltests im Portfolio – unter anderem einen HIV-Test sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch, Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit, Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung beim Mann sowie eine ganze Reihe verschiedener Allergie-Tests. Zudem hat die NanoRepro AG Anfang 2015 die Marke "alphabiol" akquiriert und ihr Produktportfolio bis dato um sieben Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung erweitert.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NanoRepro AG

Michael Fuchs
Tel.: +49-6421-951427
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprache / Language Mobile

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok