DIE IN DIESER MITTEILUNG ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZURVERÖFFENTLICHUNG NOCH ZUR WEITERGABE IN BZW. INNERHALB DER VEREINIGTENSTAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN BESTIMMT

Marburg, 26. April 2018. Die NanoRepro AG plant bis zum Ablauf des ersten Halbjahres 2018 eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Gewährung eines mittelbaren Bezugsrechts für Altaktionäre unter Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2016 im Umfang von bis zu 1.640.458 neuen Aktien. Einen entsprechenden Grundsatz-Beschluss hat der Vorstand heute gefasst, nachdem eine strategische Investorengruppe ihre Absicht erklärt hat, bis zu 1 Mio. nicht im Rahmen des Bezugsangebots von den Altaktionären gezeichnete neue Aktien zu übernehmen.

Der Vorstand strebt an, das weitere Wachstum auf einem stabilen Eigenkapitalfundament voranzutreiben. Damit sollen vor allem Marketingaufwendungen finanziert werden, um die Listung im Handel sicherzustellen sowie die E-Commerce-Verkaufszahlen zu steigern. Die finanziellen Mittel sollen vor allem dem Ausbau von Performance-Marketing-Kanälen sowie der Implementierung von Social-Media-Aktivitäten dienen, um weitere Skaleneffekte zu generieren und die Marketingeffizienz zu optimieren. Darüber hinaus will der Vorstand die Mittel einsetzen, um die Warenvorfinanzierung zu erleichtern und weitere Produktinnovationen zu finanzieren.

Der Vorstand wird zeitgerecht über die weiteren Details der geplanten Kapitalerhöhung informieren.

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die NanoRepro AG betreffen. Diese spiegeln die nach bestem Wissen vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen des Managements der NanoRepro AG zum Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken, Unsicherheiten und sonstige Faktoren. Sollten sich die den Annahmen der Gesellschaft zugrunde liegenden Verhältnisse ändern, so kann dies dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Maßnahmen von den implizit oder ausdrücklich erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen wesentlich abweichen. In Anbetracht dieser Risiken, Unsicherheiten sowie anderer Faktoren sollten sich Empfänger dieser Veröffentlichung nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die NanoRepro AG übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder zu aktualisieren, um zukünftiges Geschehen oder Entwicklungen widerzuspiegeln.

Sprache / Language Mobile

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen